LÖSUNG FÜR DIE BERUFLICHE GRUNDBILDUNG
Vocational Education

Vocational Education basiert auf dem dualen System der Berufsbildung in der Schweiz. Mehr als 60 Berufe inkl. deren offizielle Lernzielkataloge sind bereits vorhanden. Neue Berufsprofile werden laufend hinzugefügt.
Betriebe planen damit die ganze Lehre der Auszubildenden im Betrieb. Auszubildende haben jederzeit den Überblick über Fortschritt, Lernjournal und Termine.

Swiss Learning Hub – Vocational Education

Vocational Edition

Planen Sie die Ausbildung Ihrer Lernenden ganz einfach. Alle an der Ausbildung beteiligten Personen wie Berufsbildner, Praxisausbildner, üK-Leiter etc. können die Lernenden optimal begleiten.

Bewahren Sie stets den Überblick über den Lernstand Ihrer Lernenden. Alle Unterlagen wie Lerndokumentation, Bildungsberichte, Zeugnisse, Ausbildungsprogramme, Erfahrungsnoten etc. finden Sie an einem Ort und diese stehen Ihnen orts- und zeitunabhängig jederzeit zur Verfügung.

Lösung für die berufliche Grundbildung

Nutzen Sie die Vorteile von Blended Learning und kombinieren Präsenzkurse mit digitalen Lerninhalten. Organisieren Sie das Qualifikationsverfahren (QV) von A bis Z: Planung der Experteneinsätze, Kontrolle durch Chefexperten, Einrichten der Prüfungskreise, Einladungen elektronisch versenden, Durchführung und Bewertung des QV.

Die umfassende Lösung für die gezielte Vorbereitung, Planung, Begleitung und Überwachung der Ausbildung von Lernenden.

edition_voc_edition

Vocational Edition

Erkundschaften Sie die verschiedenen Bestandteile der Vocational Edition des Swiss Learning Hubs.
WEITERLESEN
edition_voc_ausbildung

Ausbildungsmanagement

Die Vocational Edition hilft Ihnen alle notwendigen Ausbildungsmassnahmen online zu planen und zu überwachen.
WEITERLESEN
edition_voc_kontakt

Kontakt

Interessiert Sie die Vocational Edition? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
WEITERLESEN

Vocational Edition

Die professionelle Lösung für die berufliche Grundbildung

Vocational Edition

Ausbildungs- und Lernplanung mehr/weniger

Die umfassende Lösung für die gezielte Vorbereitung, Planung, Begleitung und Überwachung der Ausbildung von Lernenden in der beruflichen Grundbildung

Berufe mehr/weniger

Über 60 Berufe sind mittlerweile integriert und es werden laufend mehr. Fachrichtungen sind ebenso enthalten wie die Leistungsziele und Schulfächer.

Funktionen mehr/weniger

Die Funktionalität deckt alle wichtigen Anforderungen der drei Lernorte Betrieb, Schule und üK. Das komplette Ausbildungsmanagement können digital durchgeführt werden.

Zielgruppen mehr/weniger

Die Vocational Edition ist ideal für Lehrbetriebe aller Grössen (HR Bildungsverantwortliche, Berufsbildner, Lernende), üK-Organisationen (Ausbildungsleitung, Administration, üK-Leiter, Dozenten) und Ausbildungs- und Prüfungsbranchen (Branchenverantwortliche, Chefexperten, Experten).

Überbetriebliche Kurse mehr/weniger

Das vollständig integrierte Modul Organizer ermöglicht die effiziente Planung von Kursen. Dabei können ganz einfach und flexible Blended-Learning Lernkonzepte angewendet werden.

Qualifikationsverfahren mehr/weniger

Alle QV-relevanten Informationen können erfasst und verwaltet werden. Die Gestaltung des QV-Prozesses ist konfigurier- und auf Ihre Bedürfnisse anpassbar.

Organizer mehr/weniger

Das Kursadministrationstool Organizer umfasst sowohl die Planung und Organisation von Kursen (z.B. überbetriebliche Kurse üK), Dozenten und Räumlichkeiten wie auch die ganze Teilnehmeradministration. Zusätzlich können Branchen, Lehrbetriebe und kommerzielle Anbieter ihre Lerninhalte online zur Verfügung stellen.

Learning Record Store mehr/weniger

Jeder Lerner erhält sein persönliches Ausbildungs-CV mit allen getätigten Aus- und Weiterbildungen zu seinem persönlichen Gebrauch.

Ausbildungs- und Lernplanung

Lösung für die gezielte Vorbereitung, Planung, Begleitung und Überwachung von Lernenden

Ausbildungsmanagement einfach und praktisch

Die Vocational Edition hilft Ihnen alle notwendigen Ausbildungsmassnahmen online zu planen und zu überwachen. Dabei werden von allen drei Lernorten Betrieb, üK und Schule die ausbildungsrelevanten Informationen gesammelt und übersichtlich dargestellt.

Unter Lernortkooperation versteht man die optimale Zusammenarbeit aller an der Berufsbildung beteiligten Institutionen. Die Ausbildungsmassnahmen werden dabei zwischen den Lernorten abgestimmt und für alle Benutzer transparent dargestellt. Damit können der Wissensaufbau und die Wissenssicherung von Lernenden möglichst optimal und effizient durchgeführt werden. Die Ausbildungsmassnahmen und -ergebnisse werden digital verwaltet und mit Zusatzinformationen angereichert. Berechtigte Berufsbildner können anhand dieser Daten das Lerncontrolling einfach und schnell durchführen und Schwächen schnell erkennen. So können z.B. die Test- und Prüfungsresultate mit Zusatzinformationen angereichert und dann in Form von Kompetenzdiagrammen übersichtlich dargestellt werden.

Ihr Kontakt

Roland Gmür

Head Vocational Education